Schmierte Siemens für Reaktor?
Nach Aussage des ehemaligen CDU-Generalbevollmächtigten Uwe Lüthje hat Siemens Ende der 80er oder Anfang der 90er Jahre der regierenden CDU mehrere Millionen Mark gespendet. Die BÜRGER GEGEN ATOMREAKTOR GARCHING e. V. und die Münchener Grünen vermuten, daß die Spenden in Zusammenhang mit dem Forschungsreaktor FRM II in Garching bei München stehen könnten, der von Siemens errichtet wird.

Weitere Infos: www.siemens-boykott.de


Impressum  Information in English